Chronik

1971

 

Gründung der Einzelfirma durch Edgar Fries und Kauf eines gebrauchten LKW`s Mercedes 2-Achser Typ 1518

 
1978 wurde der 2-Achser durch den Kauf eines gebrauchten LKW`s Mercedes 3-Achser Haubenwagen Typ 2624 ersetzt. Dieser wiederum durch den LKW Mercedes 3-Achser Typ 2626 GK ersetzt unser erster Stupfschnauzer-LKW wurde "Emma" genannt und blieb ca. 17 Jahre bei uns im Einsatz.  
1986 Kauf eines gebrauchten Kranwagens MAN 280 PS für den Transport von Verbundsteinpflaster.  

1987

 

Kauf eines neuen LKW´s Mercedes 3-Achser Typ 2628 AK und Kauf eines Kubota Minibaggers 3,5 to. für Erdarbeiten aller Art.

 
1989 Kauf eines Tiefladers zum transportieren des Minibaggers  
1990 Einstellung des Schwiegersohnes Roland Bachmann als Fahrer  

1990

 

Kauf eines neuen LKW´s Mercedes 3-Achser Typ 2635 6x4, alle LKW´s wurden mit Hänger eingesetzt. Damals noch mit Deichselanhänger, teilweise noch als Luftkipper der Marken Käsbohrer und Kögel.

 
1992 Kauf des 2. Kubota Minibaggers 3,5 to.  

1993

 

Kauf des 3. LKW`s Mercedes 3-Achser Typ 2644 AK 6x6 Neufahrzeug und Kauf eines Picup`s Opel Cambo als Service-Auto für die Baggerarbeiten.

 
1993 Einstellung des Sohnes Udo Fries als Fahrer.  
1995 Gründung der efa Edgar Fries GmbH  
1995 Kauf eines Containerfahrzeugs DAF 11 to. für den Containerbetrieb mit 5 Mini-Container a`2 m³.  

1996

Verkauf des LKW`s Mercedes 3-Achser Typ 2635 und kauf eines neuen LKW`s Mercedes 4-Achser Typ 3544 AK 8x6 im gleichen Jahr verließ uns der LKW "Emma".

 

2000

 

Bestellung des Sohnes Udo Fries zum Geschäftsführer, Kauf des 3. Kubota Minibaggers 4,2 to.

 

 
2002 Kauf eines neuen LKW´s Mercedes 3-Achser Typ 3348 AK 6x6  
2006 wurde der alte LKW Mercedes 4-Achser durch den Kauf eines neuen LKW`s Mercedes 4-Achser Typ Actros 4146 K ersetzt, ebenso wurde der alte Kögel-Anhänger durch einen neuen Meiller-Anhänger ersetzt.  
2007 Kauf eines Komatsu Radladers 6,5 to. Typ WA 65-5  
2008 Kauf eines neunen LKW`s Mercedes 3-Achser Typ Actros 3346 K mit Anhänger der Marke Meiller.  
2010 Kauf des Minibaggers Kubota 6 to. Typ KX 0574 und eines Humbauer Kombianhängers zum Transport von Baumaschinen bis 9 to. und Schüttgüter.  
2011 Kauf eines LKW`s Mervedes 2-Achser Typ Axor 1833 K als Ersatz für den DAF 2-Achser.  
2013 Kauf eines gebrauchten Liebherr Baggers 10 t. Typ A 308  
2015 Verkauf unseres letzten Allrad-LKW´s samt Meiller-Anhänger, Kauf eines neuen LKW´s MAN 3-Achser Typ TGS 26.480 6x4BB mit neuem Meiller-Anhänger, Kauf eines Mercedes 5-to. Sprinters mit Spezialaufbau in dem viele Werkzeuge Platz finden, für die bessere Bedienung unserer Erdbau- und Gala-Bau-Baustellen.  
     

 

Go to top